Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

  • Finanzbuchhaltung (Personengesellschaften, Einzelunternehmen, Kapitalgesellschaften, Limiteds, Vereine)
  • Lohn- u. Gehaltsbuchhaltung
  • Betreuung bei steuerlichen- u. sozialversicherungsrechtlichen Prüfungen
  • Einweisung/Fortbildung von Mitarbeitern in der Finanzbuchhaltung von Mandanten
  • Einrichtung/Umstellung der Finanzbuchhaltung bei Mandanten
  • Kooperation mit selbst. Buchführungshelfern
  • Erbschaftsteuererklärung
  • Einheitswertfeststellung
  • Einkommensteuererklärung (sämtliche Einkunftsarten, Vergleich der Veranlagungsformen)
  • Existenzgründungsberatung
  • Rechtsformwahl, Umwandlungen
  • Planungskonzepte (Finanzplanung, Liquiditäts-, Gewinn und Bilanzvorschau, Nachfolgeberatung, Vermögenssplanung)
  • Gestaltungsberatung
  • Beratung und Betreuung in allen genannten Leistungsbereichen
  • Bescheidprüfungswesen
  • Rechtsbehelfs- u. Klageverfahren (Finanzgericht)
  • Betriebsprüfungsprävention- u. Vorbereitung (Selbstanzeige!)
  • Prüfung von Verträgen (Gesellschaftsverträge, Geschäftsführervertrag, Pensionszusagen, Miet- u. Pachtverträge etc. hinsichtlich der steuerlichen Relevanz)
  • Steuerstrafrecht
  • Sanierungs- u. Insolvenzberatung
  • Erstellung von Gutachten
  • Seminare u. Coaching (z. B. Inventuranweisung, Reisekosten, Spesen, Bewirtung, Grundaufzeichnungen, Belegorganisation)
  • Regelmäßige Mandanteninformationen (per Mail bzw. Schriftform)
  • Controlling und Berichtswesen
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Jahresabschlusserstellung (Handels- u. Steuerrecht), auch Fremdbuchhaltungen
    (Standard-Jahresabschlüsse für GmbH, UG, Ltd., Personenhandelsgesellschaften, wie KG, oHG, GmbH & Co. KG, UG & Co. KG,  Ltd. & Co. KG, Einzelunternehmen, Vereine; Sonstige Abschlüsse und Bilanzen, wie Eröffnungsbilanzen, Zwischenabschlüsse bzw. vorläufige Jahresabschlüsse, Sonderbilanzen und Statusberichte, wie Umwandlungsbilanzen,  Verschmelzungsbilanzen, Überschuldungsstatus, Insolvenz-/Vergleichsbilanzen, Liquidationsbilanzen, Anlagenbuchhaltung,)
    Mandantenseits können verschiedene Bilanztypen in Modulform gewählt werden.
  • Einnahme-Überschuss-Rechnung (EÜR), für Freiberufler u. Gewerbetreibende
  • Steuererklärungen (Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Feststellungserklärung, Darstellung von Gewinnausschüttungsvarianten)
  • Vorsteuervergütungsverfahren (EU)
  • Offenlegung von Jahresabschlüssen (elektronische Übermittlung an den Bundesanzeiger)

Sie wollen eine direkte schnelle Beratung ohne Termin vor Ort? Wir beraten Sie auch per E-Mail und Telefon und bieten einen schnellen, unkomplizierten und unbürokratischen Service. Kontaktieren Sie uns unter

service@haraag.de

oder

Tel: 0177 - 2817350.

Sie wollen uns per Internet und Videokonferenz besuchen? Für uns kein Problem - wir halten Videokonferenztechnik für Sie vor.

Unsere Motivation sind Zahlen, Beratung und Controlling - für Ihr Unternehmen und für Sie persönich. Wir verstehen uns als Berater, die Sie in betriebswirtschaftlichen aber auch in vermögensrechtlichen und steuerlichen sowie in steuerstrafrechtlichen Fragen begleiten.    

Dabei beschreiten wir nicht nur ausgetretene Wege, sondern suchen nach Lösungen und Möglichkeiten, die Ihren Bedürfnissen besser gerecht werden als der Standard. Das europäische Insolvenzrecht mit einer extrem verkürzten Laufzeit von ca. neun Monaten bis zur Schuldenfreiheit ist nur ein Gebiet von vielen...